schließen

Als DIREKTBUCHER bekommen Sie immer den besten Preis, sowie das schönste Zimmer in der gebuchten Kategorie!

NICHT VERPASSEN!

Buchen Sie Ihren Winterurlaub ab 09. Januar bis 12. März 2023 & erhalten Sie im Hotel & "Zuahaus" -15% und in den Chalets -25% Rabatt.

Direktbucher-Vorteile
schließen
Zwei Tourengeher steigen den schneebedeckten Berg hinauf

NICHT VERPASSEN!

Buchen Sie Ihren Winterurlaub ab 09. Januar bis 12. März 2023 & erhalten Sie im Hotel & "Zuahaus" -15% und in den Chalets -25% Rabatt.

Teilpräparierte Skiroute auf den Anzenberg

Rauf auf den Anzenberg mit den Tourenski?

Wie eine tief verschneite Märchenlandschaft präsentiert sich Hintersee im Winter. Während einer Skitour auf einen präparierten Hang hat man Zeit, den Zauber so richtig auf sich wirken zu lassen und dabei den Alltagsstress komplett zu vergessen. Tourenskigeher haben in Hintersee die Chance auf einer teilpräparierten Skiroute auf den Anzenberg zu gehen und entweder über den präparierten oder den Tiefschneehang hinunter ins Tal zu fahren. Und wenn Sie doch noch nicht ganz sicher auf den Tourenskiern stehen, dann eignet sich der "Tourenlehrpfad Loibersbachhöhe" bestens.

Aufstieg auf den Anzenberg in Hintersee (1.456 m)

Die Skiroute befindet sich auf der ehemaligen Talabfahrt vom Skigebiet Gaissau-Hintersee zwischen Anzenberg und Hintersee. Von der Talstation der Dreier-Sesselbahn in Hintersee führt die präparierte Skiroute hinauf auf die Anzenberghöhe. Die Skiroute ist auf einer Strecke von knapp 3 km teilpräpariert und führt vom Tal über 716 Höhenmeter hinauf auf den Berg, somit ist es eine ideale Trainingsstrecke und auch für Schneeschuh-Geher „erwanderbar“.

 

Damit finden nicht nur ambitionierte Skitourengeher, sondern auch Anfänger und Schneeschuhwanderer beste Bedingungen für einen sicheren Aufstieg und eine ebenso sichere Abfahrt. Bitte verlassen Sie die Winter-Skiroute nicht. Die Fuschlseeregion bietet durch diese neue Strecke eine erstklassige Möglichkeit Skitourengeher und Schneeschuhwanderer ihren Lieblingssport auszuüben, ohne dabei die wertvollen Naturgebiete unnötig zu strapazieren.

Hinweise und Verhaltungsregel

Die Abfahrt von der Anzenberghöhe ist eine markierte SKIROUTE gemäß ÖNORM S 4611 und KEINE Skipiste. (Eine Teilpräparierung findet nach Bedarf und im Ermessen des Betreibers, sowie je nach Witterung statt.)

Die Skiroute ist bei Lawinengefahr ab Lawinenwarnstufe 3 gesperrt! Sie ist weiters nicht vor anderen auftretenden Gefahren gesichert! Die Umgehung des Steilhanges auf dem Forstweg ist generell verboten und dieser Forstweg somit immer gesperrt!

Der Benutzer einer Skiroute muss ein entsprechendes skifahrerisches Können aufweisen und außerdem über alpine Erfahrung verfügen. Skiroutenbenutzer mit alpiner Erfahrung müssen auch in der Lage sein, eine allfällige Gefährlichkeit des angrenzenden Geländes wahrzunehmen. Es bleibt der Verantwortung des einzelnen Skiroutenbenutzers überlassen, sich vor der Abfahrt über allenfalls drohende Gefahren zu informieren. Es muss zudem tagesaktuell vom Benützer anhand einer Risikoeinschätzung  (Wetter, Schneedeckenstabilität, Lawinenwarnstufe) selbst geprüft werden, ob eine Begehung möglich ist.

 

 

 

Bitte halten Sie sich an folgende Regeln:
• Sperren einhalten
• Warnhinweise beachten
• Vor dem Start die aktuellen Bedingungen prüfen
• Rücksicht auf Wildtiere nehmen
• Hunde ausnahmslos anleinen
• Für Skitourengeher gelten die FIS-Regeln
• Rücksicht auf andere Skiroutenbenutzer nehmen (Aufstieg, Abfahrt,
  unübersichtliche Stellen, …)
• Frisch präparierte Bereiche nicht bzw. nur am Abfahrtsrand befahren
• Nur ausgewiesene Parkplätze (gebührenpflichtig) verwenden

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es außerhalb der
Benützungszeiten zu Präparierungsarbeiten nach Bedarf kommen kann und die Skiroute zw. 17:00 und 08:00 Uhr bzw. am Freitag zw. 21:30 bis Samstag 08:00 Uhr GESPERRT ist!

Preisübersicht:

  • Parkplatz an der Talstation Hintersee - Betreiber: Fuschlsee Tourismus GmbH
  • Park-Tageskarten vor Ort € 12,- Parkautomat (Bar, Karten/Handyzahlung)
  • Park-Saisonkarten einfach € 100,-
  • Parksaisonkarten + (übertragbar) € 150,-

Park-Saisonkarten Verkaufsstellen:

  • Direkt bei uns im Hotel DAS Hintersee****
  • Tourismusbüros Faistenau, Hintersee & Fuschl am See
  • Liftstüberl Hintersee

Ausrüstung für Ihre Sicherheit

Im Hotel DAS Hintersee können sich Gäste auch gerne Equipment im hauseigenen HAGAN Tourenskiverleih.
Folgende Ausstattung für die Tour wird empfohlen:

  • Skitourenausrüstung
  • LVS-Gerät
  • Schaufel
  • Lawinensonde
  • Biwaksack
  • Erste-Hilfe-Paket
  • Stirnlampe

Schicken Sie uns gleich Ihre unverbindliche Anfrage für einen traumhaften Winter in Hintersee.

HIER FINDEN SIE UNS:

schließen

NICHT VERPASSEN!

Buchen Sie Ihren Winterurlaub ab 09. Januar bis 12. März 2023 & erhalten Sie im Hotel & "Zuahaus" -15% und in den Chalets -25% Rabatt.

Direktbucher-Vorteile
schließen
Zwei Tourengeher steigen den schneebedeckten Berg hinauf

NICHT VERPASSEN!

Buchen Sie Ihren Winterurlaub ab 09. Januar bis 12. März 2023 & erhalten Sie im Hotel & "Zuahaus" -15% und in den Chalets -25% Rabatt.

Buchen & Anfragen
schließen

Als DIREKTBUCHER bekommen Sie immer den besten Preis, sowie das schönste Zimmer in der gebuchten Kategorie!