Wir garantieren:

  • den günstigsten Preis
  • das passende Zimmer
  • das beste Angebot für Ihre individuellen Bedürfnisse
Direktbucher-Vorteile
schließen

Wir garantieren:

  • den günstigsten Preis
  • das passende Zimmer
  • das beste Angebot für Ihre individuellen Bedürfnisse

Pistenwanderer im Skigebiet Gaissau-Hintersee

Rauf auf den Anzenberg… Oder lieber doch aufs Wieserhörndl?

Wie eine tief verschneite Märchenlandschaft präsentiert sich Hintersee im Winter. Während einer Pistenwanderung hat man Zeit, den Zauber so richtig auf sich wirken zu lassen und dabei den Alltagsstress komplett zu vergessen. Pistenwanderer haben in Hintersee gleich drei Wege zur Auswahl. Und wenn Sie doch noch nicht ganz sicher auf den Tourenskiern stehen, dann eignet sich der "Tourenlehrpfad Loibersbachhöhe" bestens.

Aufstieg auf den Anzenberg in Hintersee (1.456 m)

Gestartet wird an der Talstation Hintersee am 3er-Sessellift (Parkplatz kostenpflichtig). Aufstieg an der Piste 12, bevor die Umfahrung des Steighanges an der Piste 13 ansteht. Anschließend geht es wieder auf die Pisten 12 und 11 bis auf den Anzenberg. Hier angekommen werfen Pistenwanderer einen traumhaften Blick über die Osternhorgruppe und das Tennengebirge.

Aufstieg auf das Wieserhörndl in Gaissau (1.567 m)

Der Start ist an der Talstation Gaissau (Parkplatz kostenpflichtig). Aufstieg an der blauen Piste 1 bis zum Ausstieg des 2er-Sessellifts. Danach ist auf die rote Piste 1 zu wechseln. Beim Ausstieg am Schlepplift F am Wieserhörndl offenbart sich ein atemberaubender Blick auf die Osterhorngruppe und das Tennengebirge bis in die Stadt Salzburg sowie nach Hallein.

Aufstieg auf den Grobriedel in Gaissau (1.373 m)

Die Wanderung beginnt an der Talstation am Kurvenlift G (Schlepplift). Hinweis: hier sind die Parkmöglichkeiten sehr begrenzt! Aufstieg an der Piste 10 bis zur Bergstation Kurvenlift. Am Ziel angekommen kommen Wintersportler in den Genuss eines atemberaubenden Blicks in die Osterhorngruppe.

Einkehrmöglichkeiten

In Hintersee kann sich in der Latschenalm (kurze Abfahrt zur Hütte vom Anzenberg und bei der Rückfahrt wieder kurzer Aufstieg, um nach Hintersee zurückzukommen) oder im Bergrestaurant Anzenberg (an der Talstation Schlepplift H) gestärkt werden. In Gaissau kann in der Spielbergalm (bei Abfahrt auf halber Strecke) eingekehrt werden.

Weitere Facts zu den Touren

  • Parkplatzgebühr & Preis Pistennutzung (ohne Liftnutzung) ca. € 10 pro Person
  • Aufstieg nur während der Betriebszeiten (Mittwochabend ist der Aufstieg in Gaissau bis 22.00 Uhr möglich)

Ausrüstung für Ihre Sicherheit

Im Hotel DAS Hintersee können sich Gäste auch gerne Equipment im hauseigenen HAGAN Tourenskiverleih. Folgende Ausstattung für die Tour wird empfohlen:

  • Skitourenausrüstung
  • LVS-Gerät
  • Schaufel
  • Sonde
  • Biwaksack
  • Erste-Hilfe-Paket

Schicken Sie uns gleich Ihre unverbindliche Anfrage für einen traumhaften Winter in Hintersee.

HIER FINDEN SIE UNS:

schließen

Wir garantieren:

  • den günstigsten Preis
  • das passende Zimmer
  • das beste Angebot für Ihre individuellen Bedürfnisse
Direktbucher-Vorteile
schließen

Wir garantieren:

  • den günstigsten Preis
  • das passende Zimmer
  • das beste Angebot für Ihre individuellen Bedürfnisse
Buchen & Anfragen